International Police Association
Das Leitmotiv der IPA lautet: Servo per Amikeco - Dienen durch Freundschaft
Hilfe für die Ukraine - IPA Vbst. Main-Rodau e. V. hilft.
© IPA Main-Rodau e. V. 2010 - 2022
IPA Main-Rodau e.V. unterstützt Familien in der Ukraine Die anhaltenden Ereignisse in der Ukraine erschüttern auch die Mitglieder der IPA Verbindungsstelle Main-Rodau e.V. zutiefst. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Sachspendenaktion ins Leben gerufen, um über die Polizeifamilie hinaus ein solidarisches Zeichen zu setzen. In Absprache mit der DB Cargo konnten wir kostenneutral auf deren bestehende Logistikinfrastruktur in Darmstadt zurückgreifen. Die "Schie- nenbrücke Ukraine" befördert dringend benötigte Sachgü- ter auf dem Gleisweg direkt bis nach Kiew. Das Resultat unserer Spendenaktion kann sich sehen las- sen: Ein voll beladener Transporter mit über 50 Umzugskar- tons und Taschen fand am 30. April 2022 den Weg nach Darmstadt. Von dort gelangen die Spenden direkt in das Kriegsgebiet und werden dabei helfen, die Not der Menschen vor Ort etwas zu lindern. Insbeson- dere medizinisches Material, warme Bekleidung sowie auch Artikel für Babys waren sehr gefragt und füllten zahlreiche unserer Transportkisten. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Spender*innen sowie Unter- stützer*innen, ohne die diese Aktion nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank geht auch an die Firma Seitz & Co. Indus- trieservice GmbH in Seligenstadt, die das Fahrzeug für den Transport kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.